Zitate

 

"Niemals darf ein Mensch, ein Volk wähnen, das Ende sei gekommen.
Güterverlust läßt sich ersetzen;
Über anderen Verlust tröstet die Zeit;
Nur ein Übel ist unheilbar:
Wenn ein Volk sich selbst aufgibt."

 

Johann Wolfgang von Goethe

 

Es kann nicht angehen, dass wir uns nach Meinungen richten sollen,
die nachweisbar falsch und möglicherweise gefährlich sind – selbst wenn sie von der
Mehrheit getragen werden.

Brian Cox

 

Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt, von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind.

Otto von Bismarck

 

 

Die Haltbarkeit aller Verträge zwischen Großstaaten ist eine bedingte, sobald sie in dem Kampf ums Dasein auf die Probe gestellt wird. Keine große Nation wird je zu bewegen sein, ihr Bestehen auf dem Altar der Vertragstreue zu opfern, wenn sie gezwungen ist, zwischen beiden zu wählen.

Otto von Bismarck

Kommentar dazu: Anders sieht es heute in der Bundesrepublik Deutschland aus. Die regierenden Parteien – dazu zählen CDU, FDP, SPD und Grüne – opfern gerade in einer großen Koalition deutsche Interessen auf dem europäischen Altar!

 

 

Nichts ist widerwärtiger als die Majorität:
Denn sie besteht aus wenigen kräftigen Vorgängern,
aus Schelmen, die sich akkommodieren,
aus Schwachen, die sich assimilieren,
und der Masse, die nachrollt, ohne nur im mindesten zu wissen, was sie will.

 

Johann Wolfgang von Goethe

 

 

 

„Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

 

Napoleon

 

 

 

Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.

 

Winston Churchill

 

 

 

Wer etwas kann, der tut es! Wer etwas nicht kann, der lehrt es.

 

George Bernard Shaw

 

 

 

Sachkenntnis ist das Letzte, was man für eine lebhafte Diskussion benötigt.

De Beaumarchais

 

 

 

Man kann niemanden etwas lehren, aber man kann sich dafür bezahlen lassen.

Ephraim Kishon

 

 

 

Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten.

 

Bertrand Russel

 

 

 

Diplomatie heißt den Kuchen so teilen, dass die anderen mit den Krümeln zufrieden sind.

 

Queen Mum

 

 

 

Opposition ist die Kunst, so geschickt dagegen zu sein, dass man später dafür sein kann.

 

De Talleyrand-Perigord

 

 

 

Die Politik ist angeblich das zweitälteste Gewerbe. Es ist mir klar geworden, dass es eine sehr große Ähnlichkeit mit dem ältesten Gewerbe besitzt.

 

Ronald Reagan

 

 

 

Die Politik ist das Paradies zungenfertiger Schwätzer.

 

George Bernard Shaw

 

 

 

Derartige Angelegenheiten werden vom Minister entschieden.
Ist der Minister nicht zu erreichen, entscheidet sein Stellvertreter.
Ist dieser auch nicht zu erreichen, entscheidet der gesunde Menschenverstand.

 

James Callagham

 

 

 

Es ist ein Vorrecht von Politikern, stolz auf Dinge zu sein, wo die eigene Leistung bei null liegt.

 

Gregor Gysi

 

 

 

Regieren ist keine Sache für Leute von Charakter und Erziehung.

 

Aristophanes

 

 

 

Mit einer Lüge kann kein Politiker auf Dauer leben. Ein paar mehr braucht er schon.

 

Wolfgang Mocker

 

 

 

Wer sich nicht verstellen kann, der kann nicht regieren.

 

Ludwig XI

 

 

 

Er weiß nichts und glaubt, alles zu wissen. Das weist deutlich auf eine politische Karriere hin.

 

George Bernard Shaw

 

 

 

Der Satz des Pythagoras umfasst 24 Worte,
das Archimedische Prinzip 67,
die Zehn Gebote 179,
die amerikanische Unabhängigkeitserklärung 300
und allein Paragraf 19a des deutschen Einkommensteuergesetzes 1862 Worte.

 

Erwin Huber

 

 

 

Kolumbus war der erste Planwirtschaftler.
Er fuhr los und wusste nicht, wohin,
er kam an und wusste nicht, wo er war,
und er machte all das mit anderer Leute Geld.

 

Otto Graf Lambsdorff

 

 

 

Jeder ist vor dem Gesetz gleich. Das Nähere regeln Ausländergesetze, Parteibuch, Geschlecht, Alter und Dienstgrad.

 

Gerd Wollschon

 

 

 

Demokratie ist eine Regierungsform, welche die Anordnungen einiger Korrupter durch die Beschlüsse vieler Inkompetenter ersetzt.

 

George Bernard Shaw

 

 

 

Sie werden es nicht glauben, aber es gibt Staaten, die von den Klügsten regiert werden; das ist bei den Pavianen der Fall.

 

Konrad Lorenz

 

 

 

Nehmen wir an, verehrter Leser, Sie wären ein Idiot.
Und nehmen wir an, Sie wären ein Kongressabgeordneter.
Aber ich wiederhole mich.

 

Mark Twain

 

 

 

Die größte Spekulation der Welt wäre es, einen Politiker zu dem Wert einzukaufen, den er hat, und zu dem Wert zu verkaufen, en er sich selbst einräumt.

 

Andre Kostolany

 

 

 

Mich interessiert nicht, wer die Gesetze macht, solange ich das Geld kontrolliere.

 

Amschel Mayer von Rothschild

 

 

zurück zur Hauptseite